Auftritt und Kommunikation für Menschen im Rollstuhl

Workshop mit Freya Schumann
21. und 22. Juni 2013 in Wien

Menschen im Rollstuhl sind leistungsfähig. Trotzdem wird diese Leistungsfähigkeit vom Gegenüber oft nicht erkannt, weil zuerst der Rollstuhl im Mittelpunkt der Wahrnehmung steht.

Besonders bei Erstkontakten ist es daher wichtig, die Wirkung des ersten Eindruckes bewusst zu steuern und somit einen wesentlichen Schlüssel zum Berufseinstieg, zur eigenen Karriere oder zum persönlichen Nutzen in weiterer Zukunft zu besitzen.

In diesem praxisorientierten Workshop gestalten und üben Sie unter anderem Ihren optimalen Auftritt im Rollstuhl, Ihre Stimmführung, Körpersprache und Kommunikation. Sie erhalten außerdem Farb- und Stilberatung für Ihr kompetentes Erscheinungsbild und eine geförderte Wiedererkennung.

Freitag, 21. Juni 2013, 16 bis 19:30 Uhr:

  • Bedeutung der eigenen Auftrittsenergie
  • Eigenbild – Fremdbild
  • Bedeutung der Stimme als Stimmungsträger
    • Was wird gehört oder interpretiert?
    • Attribut-Technik
    • Übung „grüne Linie“
  • Positive Kommunikation = Respektvoller Umgang mit dem Gesprächspartner:
    • 4-Ebenen-Struktur
    • Statussprache
    • Killerphrasen
    • Argumentation
    • Signalwörter
    • Eskalationsstufen
  • Übung: Erarbeiten diverser Praxisbeispiele

 Samstag, 22. Juni 2013, 10 bis 18 Uhr:

  • Der „perfekte Auftritt“
  • Übung: Umsetzung aller Inhalte von Tag 1
  • Üben, Üben, Üben
  • Praxis nach Wahl
  • Analyse im Plenum
  • Feedbackrunde

Freya Schumann

Freya Schumann hat an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst studiert und die Schule für Tanz und Schauspiel am Theater an der Wien besucht. Seit 1989 ist sie auf nationalen und internationalen Bühnen als Opernsängerin und Schauspielerin tätig. Ihre Trainingsschwerpunkte: Stimme, Etikette und Kleidung, Optimierung der beruflichen Performance, Ausdruck der Persönlichkeit in Gestik und Körpersprache und verbale Präsentation.

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.